×
Search
Generic filters
Exact matches only
D|E

Weingut

La Pelle Wines

La Pelle Wines wurde 2016 von Maayan Koschitzky, Miguel Luna und Pete Richmond gegründet. Ihre Mission war, terroir-orientierte Weine zu kreieren, die der ultimative Ausdruck der Lagen sind, von denen die Früchte stammen. Obwohl ihre Hintergründe unterschiedlich sind (Maayan ~ ein Winzer und Landwirt aus Israel, Miguel ~ ein Weinbauer und Winzer

aus Mexiko, und Pete ~ ein Weinbergsmanager und Geschäftsinhaber aus Nordkalifornien), teilen alle drei eine Verbindung zur Landwirtschaft, eine Neugierde auf die Wissenschaft des Weinbaus und eine Liebe zum Napa Valley. Mit La Pelle erfüllen sie den gemeinsamen Wunsch zu erforschen, wie sich die Bewirtschaftung der Reben von Grund auf in die Kreation hochwertiger Weine überträgt, die Frische und Säure ausstrahlen und mit Komplexität und Tiefe ausgewogen sind.

La Pelle | Red Hen - 2018

CHF 140.00

Nur noch 5 vorrätig

Add to Wishlist
Add to Wishlist

Artikel-Nummer 595118

Nur noch 5 vorrätig

Bewertungen

Winemaker

Maayan Koschitzky

Koschitzky machte mehr als ein halbes Jahrzehnt lang Wein in seiner Heimat Israel, bevor er 2011 in die USA ging, um bei Screaming Eagle und Dalla Valle zu arbeiten. Der berühmte Winzer Melka holte ihn 2014 als Assistenzwinzer in seine Weinberatungsfirma, und zwei Jahre später übernahm Koschitzky die Leitung der Weinherstellung. Er arbeitet nun

mit Marken wie Lail Vineyards, Roy Estate und Seavey Vineyard zusammen. In diesem Jahr wurde er Melkas Partner in diesem Unternehmen. Inzwischen ist Maayans eigene Napa-Marke, La Pelle Wines, sogleich bei der Veröffentlichung ausverkauft.

Beschreibung

Exotische Noten von roten Pflaumen, Maulbeeren, Tabak, asiatischen Gewürzen, Orangenblüten und saftigen grünen Kräutern kommen aus dem 2018 Cabernet Sauvignon Red Hen Vineyard, einem weiteren wunderbar ausgewogenen, charmanten und einzigartigen Wein von Winzer Maayan Koschitzky. Er spielt im mittleren bis vollen Bereich des Spektrums, baut sich mit der Zeit im Glas schön auf und hat eine integrierte Säure, reichlich Frucht und Reichtum und schön polierte, aber präsente Tannine. Er wird sich 20 Jahre im kalten Keller halten, und ich denke, dass er mit 2-4 Jahren Flaschenreife noch besser wird.Jeb Dunnuck hat sich unserer Meinung nach um sicher 3-4 Punkte vertan. Doch aufgrund der Bonsai-Menge der Verfügbarkeit ist dies ok!

Anteil neues Holz

Appelation

Assemblage

Ausbau

,

Dunnuck

Inhalt

Jahrgang

Kisten

Oenologe

Traubensorte

Dunnuck 94

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „La Pelle | Red Hen – 2018“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.