×
Search
Generic filters
Exact matches only
D|E

Weingut

Marciano Estate

Marciano Estate hat eine lange Geschichte. Das über 100 Hektar große Anwesen wurde 1872 von der Familie Bourne gekauft. Im Jahr 1888 bauten sie Greystone Cellars, wo heute das CIA (Culinary Institute of America) steht. 1960 kauften die Christian Brothers beide Grundstücke und nutzten das Land als katholisches Zentrum. Im Jahr 1994 kaufte die Fam

ilie Bradley das Anwesen und pflanzte 20 Hektar Weinreben an. Seit 2006 ist das Anwesen nun im Besitz von Maurice Marciano. Neue Rebstöcke wurden unter der Leitung von David Abreu gepflanzt. Auf nur 10 Acres wachsen Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und ein wenig Petit Verdot. Howard Backen entwarf das schöne Weingut aus lokalem Stein. Olivenbäume säumen den Weg und vom Verkostungsraum aus kann man den unberührten Wald der Mayacamas Mountains sehen. Erst nach 6 Jahren wurde mit dem Jahrgang 2012 der erste Wein gekeltert. Insgesamt werden nur sehr kleine Mengen produziert.

Marciano | Estate - 2014

CHF 252.00

Nur noch 22 vorrätig

Add to Wishlist
Add to Wishlist

Artikel-Nummer 7048

Nur noch 22 vorrätig

Bewertungen

Winemaker

Andy Erickson

Andy Erickson ist verheiratet mit Annie Favia. Beide teilen die Passion für die Weinmacherkunst. Er kam 1994 ins Napa Valley und promovierte im Jahre 2000 an der UC Davis. Früh lernte er auf seinen Besuchen in Europa und speziell in Frankreich den Begriff Terroir kennen. Andy durfte bereits in jungen Jahren auf die Unterstützung von Mentoren wie

John Kongsgaard, Bob Levy und David Abreu zählen. Er arbeitete als Winemaker auf Screaming Eagle und Ovid. Neben seinem eigenen Projekt Favia widmet er seine Schaffenskraft heute Marciano Estate, Mayacamas, Dalla Valle und Arietta. Bei Marciano Estate wird er von Morgan Maureeze unterstützt. Das erfolgreiche Team ist ein Garant für hervorragende Weine.

Beschreibung

Dieser Wein hat enormes Potenzial! Dieser Schmeichler ist im Moment noch etwas verschlossen, besitzt allerdings eine hohe Langlebigkeit. Blau- und Brombeeren dominieren den ersten Eindruck. Noten von Lakritz paaren sich mit kräftigem Espresso und werden von dunkler Schokolade untermalt. Schwarze Oliven unterstreichen den breiten, saftigen Abgang und das lange Finale.

AVA

Alkohol

Appelation

Inhalt

Jahrgang

Oenologe

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Marciano | Estate – 2014“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.