×
Search
Generic filters
Exact matches only
D|E

Weingut

Corra Wines

Celia Welch, beratende Winzerin für einige der besten Cabernet Sauvignon-Güter im Napa Valley, startete ihr eigenes Projekt: CORRA. Trauben aus drei erstklassigen Weinbergen in drei der besten Anbaugebiete des Napa Valley, Oakville, Rutherford und Pritchard Hill, vereinen sich zu dem kraftvollen und doch eleganten Corra Cabernet Sauvignon. Corra,

eine keltische Gottheit, die für Prophezeiungen steht, symbolisiert die zukunftsorientierte Perspektive dieser kleinen Marke.

Corra | Cabernet Sauvignon - 2016

CHF 165.00

Vorrätig

Add to Wishlist
Add to Wishlist

Artikel-Nummer 900616

Vorrätig

Bewertungen

Winemaker

Celia Welch

Celia Welch besitzt einen Bachelor in Weinbau der Universität Davis. Während ihres Studium wurde Sie von ihrer Mentorin Prof. Ann Noble, Erfinderin des Wein-Aroma-Rads, gefördert. Nach dem Studium bereiste sie die Weinregionen des pazifischen Nordwestens sowie der Ostküste, Neuseeland und Australien, um das Handwerk des Winemakers zu lernen. He

ute ist sie eine der renommiertesten Winemaker in den USA. 2004 kreierte sie ihre eigene Marke – Corra Vines. Sie berät neben Keever Vineyards auch Barbour Vineyards, Nicali Vineyard und Scarecrow. Celia lebt mit ihren zwei Kindern im Napa Valley.

Beschreibung

Der Cabernet Sauvignon 2016 wurde 22 Monate in 70% neuer französischer Eiche gelagert. Neben einer tiefviolett-schwarzen Farbe, zeigt er lebendige Noten von schwarzen Kirschen, schwarzen Himbeeren und Cassis mit Noten von Schokoladenschachtel, Veilchen, feuchter Erde, Menthol und Kreuzkümmel sowie einem Hauch von schwarzen Oliven. Der Gaumen ist vollmundig, fest und körnig mit einem festen Kern aus schwarzen Früchten, dazu viel Erd- und Blumennoten, die sehr lange anhalten.

AVA

Alkohol

Anteil neues Holz

AnteilHolz

70

Appelation

Assemblage

Ausbau

,

Inhalt

Jahrgang

Kisten

Parker

Traubensorte

Parker 95

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Corra | Cabernet Sauvignon – 2016“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.