×
Search
Generic filters
Exact matches only
D|E

Im Tal

17 Juni, 2021

Die Liste der Weingüter im Napa Valley, die im Glasbrand 2020 beschädigt oder zerstört wurden

Quelle: San Francisco Chronicle

Verkohlte Überreste sind alles, was von einem von mehreren Gebäuden im Fairwinds Estate Winery während des Glasbrandes in Calistoga, Kalifornien, am Montagmorgen, dem 28. September 2020, übrig geblieben ist.

Verkohlte Überreste sind alles, was von einem Abfüllraum im Fairwinds Estate Winery während des Glasbrandes in Calistoga, Kalifornien, am Montagmorgen, dem 28. September 2020, übrig geblieben ist.

Flammen von einem kleinen Punktfeuer brennen vor Weinreben während des Glasfeuers bei Sterling Vineyards in Calistoga, Kalifornien am Montagmorgen, 28. September 2020.

Das Glasfeuer brach Ende September aus und bewegte sich schnell über das nördliche Napa Valley. Dabei brannten Gebäude in einigen der berühmtesten Weingüter und Weinberge der Region. Letztendlich wurden 27 Immobilien strukturell beschädigt – eine Zahl, die weit über der der Brände von 2017 liegt, bei denen sechs Weingüter in Napa niedergebrannt wurden. Besonders betroffen war das Viertel Spring Mountain, in dem viele der High-End-Boutique-Weinmarken in Familienbesitz von Napa beheimatet sind.

Obwohl einige Weingüter durch die Brände einen Teil des Flaschenweinbestands verloren haben, haben alle diese Unternehmen immer noch Wein zu verkaufen, da die meisten ihre Weine in Lagerhäusern außerhalb des Geländes aufbewahren – so müssen die Mitglieder des Weinclubs nicht verzweifeln. Es gab auch Weingüter, die angeblich zerstört wurden, aber tatsächlich in Ordnung sind, einschließlich der Chardonnay-Lieblings-Rombauer-Weinberge. Sehen Sie, welche hier überlebt haben.

Was diese Liste nicht berücksichtigt, sind die umfangreichen Folgen, denen sich diese Weingüter und ihre Nachbarn jetzt gegenübersehen. Trotz der Tatsache, dass Weinreben nachweislich Waldbränden widerstehen – und in einigen Fällen sogar stoppen -, müssen viele Winzer Teile ihrer Weinberge neu pflanzen, ein mehrjähriger Prozess. Und Weingüter in ganz Nordkalifornien prüfen immer noch, inwieweit Waldbrandrauch die Qualität ihrer 2020er Trauben beeinträchtigt haben könnte. Dieses Phänomen, bekannt als Rauchfleck, hat bereits einige Winzer dazu veranlasst, zu sagen, dass sie dieses Jahr keinen Wein herstellen werden.

In Burgess Cellars im Deer Park haben sowohl das Fasslager als auch das ursprüngliche Weingut aus den 1880er Jahren im Glasfeuer gebrannt. Ziegen suchen Zuflucht in der Nähe des Weinguts, und die Anwohner haben ihnen Wasser gebracht.

Barnett Family Vineyards:

Das Verkostungsdeck und die Geräteschuppen auf diesem Grundstück in Spring Mountain brannten, aber die Familienresidenz und das Weingut sind intakt, sagte der Winzer David Tate.

Weingut der Familie Behrens:

Dieses Boutique-Weingut am Spring Mountain verlor zwei Gebäude, darunter das Hauptweingut, das niedergebrannt war. Andere, wie der Verkostungsraum, sind in Ordnung.

Burgess Keller:

Das Fasslager und das ursprüngliche Weingut, das in den 1880er Jahren auf dem Howell Mountain gebaut wurde, haben beide gebrannt, bestätigte CEO Carlton McCoy. Der Verkostungsraum und das Haus bleiben erhalten.

Kain Weinberg und Weingut:

Das Hauptweingut, das die Jahrgänge 2019 und 2020 von Kains Wein enthielt, brannte ebenso wie das älteste Bauwerk auf dem Grundstück, eine Scheune aus dem Jahr 1871.

Mindestens eine Hauptstruktur wurde am 29. September 2020 in Burgess Cellars am Howell Mountain eingeebnet.

Amorosa Schloss:

Ein Bauernhaus an diesem beliebten Touristenziel ging verloren. Es enthielt das gesamte Weininventar des Unternehmens, sagte Vizepräsident Jim Sullivan, obwohl die Burg selbst – eine ehrgeizige Konstruktion nach dem Vorbild einer mittelalterlichen Burg – überlebte.

Schloss Boswell:

Das Hauptgebäude aus handgefertigten Steinen wurde am späten Sonntagabend zerstört. Nur die Steinfassade ist erhalten; Eine Sammlung von Weinen aus dem Jahr 1979 wurde zerstört.

Cornell Vineyards:

Dieses Anwesen in Sonoma County, etwas oberhalb der Napa County-Linie am Spring Mountain, verfügt nicht über eine Weinproduktionsanlage vor Ort, hat jedoch drei Häuser auf seinem Grundstück verloren. Ein viertes Gebäude, das für Verkostungen genutzt wurde, blieb erhalten.

Niederländisches Weingut Henry:

Dieses Weingut auf dem Silverado Trail brannte, bestätigte Winzer Scott Chafen.

Fairwinds Estate Winery:

Dieses Weingut auf dem Silverado Trail ist niedergebrannt.

Verkohlte Überreste sind alles, was von einem von mehreren Gebäuden im Fairwinds Estate Winery während des Glasbrandes in Calistoga, Kalifornien, am Montagmorgen, dem 28. September 2020, übrig geblieben ist.

Fantesca Estate:

Das Weingut Spring Mountain verlor seine Ausrüstung und sein Degustationsdeck im Freien, aber das Weingut selbst ist in Ordnung.

Flying Lady Winery:

Das kürzlich renovierte Weingut wurde zusammen mit den Jahrgängen 2016 und 2017 mit Flaschenwein zerstört, sagte Eigentümer David Nassar.

Sanduhr Weingut:

Das Weingut und ein 162 Jahre altes Gästehaus wurden abgerissen, sagte Eigentümer Jeff Smith. Eine unterirdische Höhle mit alternden Weinfässern hat wahrscheinlich überlebt.

Das Weingut und die Pension von Hourglass wurden am 28. September 2020 im Glasfeuer zerstört.

Hunnicutt Weine:

Ein Haus auf dem Grundstück, das für Büros genutzt wurde, und das Crushpad des Weinguts, zu dem ein Großteil der Weinherstellungsausrüstung gehört, wurden zerstört, obwohl das Weingut selbst in Ordnung ist, sagte Eigentümer Justin Stephens.

Das Weingut Hunnicutt widerstand Schäden und verlor ein Gebäude aufgrund des Glasbrandes am 28. September 2020.

Juslyn Weinberge:

Landschaftsgestaltung, Nebengebäude und etwa die Hälfte der Weinreben auf diesem Grundstück in Spring Mountain sind laut einer Aussage des Weinguts verschwunden, obwohl zwei Häuser überlebt haben.

Melka Estates:

Obwohl das Weingut, das Haus und der Verkostungsraum der Eigentümer Philippe und Cherie Melka in Ordnung sind, brannten ein Gästehaus und das Haus ihrer Tochter und der größte Teil des Weinbergs ist beschädigt, sagten sie durch einen Sprecher.

Merus Weingut:

Das Weingut selbst wurde beschädigt, bleibt aber intakt, sagte Gerard Thoukis, Marketingchef der Muttergesellschaft Foley Family Wines. Eine Residenz und ein Nebengebäude auf dem Grundstück brannten vollständig.

Newton Weinberg:

Dieses Weingut, das dem Luxuskonglomerat Moët Hennessy Louis Vuitton gehört, wurde vom Glasfeuer fast vollständig zerstört, bestätigte General Manager Jean-Baptiste Rivail.

Phifer Pavitt Weingut:

Das Haus der Besitzerin Suzanne Phifer Pavitt brannte größtenteils und das Weingut wurde beschädigt, obwohl die Weinalterung in Fässern in Ordnung zu sein scheint, sagte sie.

Ritchie Creek Weinberg:

Das Weingut Spring Mountain und das Haus der Eigentümer Andre und Tina Minor brannten, einschließlich eines Großteils des Weininventars aus früheren Jahrgängen.

Sarocka Estate:

Das Haupthaus und ein Gästehaus sind sicher, aber alle anderen Strukturen auf dem Grundstück brannten, teilte das Weingut in einer Erklärung mit.

Haus Weinberg:

Eines der beiden Häuser auf diesem Grundstück in Spring Mountain, das kein eigenes Weingut besitzt, wurde zerstört, sagte Manager Tim Mosher.

Weinberge der Familie Sherwin:

Das Weingut Spring Mountain, das Steve und Linda Sherwin 1996 gegründet haben, ist laut einer E-Mail des Unternehmens verbrannt.

Spring Mountain Weinberg:

Das Haus des Weinbergmanagers auf dem Grundstück wurde zerstört und der Weinberg selbst wurde schwer beschädigt, bestätigt der Vizepräsident für Vertrieb und Marketing, Dermot Whelan. Zwei weitere Gebäude, darunter ein Weingut von La Perla aus dem Jahr 1873, gingen ebenfalls verloren. Das Hauptweingut und das historische Miravelle Mansion – teilweise bekannt für seinen Auftritt im 80er-Jahre-Drama „Falcon Crest“ – wurden jedoch verschont.

Während des Glasbrandes in Sterling Vineyards in Calistoga, Kalifornien, am Montagmorgen, dem 28. September 2020, werden Gärtanks hinter dem Schiffs- und Empfangsgebäude verbrannt.

Sterling Weinberge:

Das Hauptweingut schien sicher zu sein, aber Chronikfotos zeigen, dass die Ausrüstung des Crushpads im Freien verkohlt war und ein anderes Gebäude möglicherweise beschädigt wurde.

Terra Valentine Weingut:

Ein Haus auf diesem Anwesen in Spring Mountain brannte laut einer Aussage des Weinguts.

Tofanelli Weinberge:

Eine 120 Jahre alte Scheune und ein Einfamilienhaus, das derzeit nicht von Bewohnern bewohnt war, brannten.

York Creek Weinberg:

Dieses Anwesen in Spring Mountain, das dem langjährigen Eigentümer von Anchor Brewing, Fritz Maytag, gehört, verlor zwei Häuser, eine Scheune und die gesamte Ausrüstung, aber die meisten anderen Gebäude überlebten laut einer Aussage.

letzte Beiträge

The Next Big Thing

17 Juni, 2021

Eduardo Dingler von drinkmemag.com schrieb den folgenden Artikel über Maayan, Winzer und Miteigentümer...

Mehr erfahren

Im Tal

17 Juni, 2021

Die Liste der Weingüter im Napa Valley, die im Glasbrand 2020 beschädigt oder zerstört...

Mehr erfahren

NapaVintners Interview

17 Juni, 2021

Robin Lail – The GrandeDame of Napa Valley...

Mehr erfahren

JETZT DEN NEWSLETTER VON NAPAWINE AG ABONNIEREN

Ein Newsletter der sich lohnt – melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter von NapaWine an und erhalten Sie regelmässig exklusive Angebote und Events.